Über uns

vcsportrait_luftsprung_lead

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz setzt sich seit 1979 für eine menschen- und umweltgerechte Mobilität ein. Er engagiert sich für eine nachhaltige Verkehrspolitik. Der VCS befürwortet ein optimales Zusammenspiel der verschiedenen Verkehrsträger.

Engagierte Mitglieder

Mit über 100'000 Mitgliedern ist der VCS schweizweit der grösste Verkehrsverband, der sich für eine nachhaltige Mobilität einsetzt: Ob Auto, Tram oder Velo, ob zu Fuss oder mit Bahn und Bus – Mobilitätsformen sollen intelligent miteinander kombiniert werden.

Themen des VCS

  • Sparsame Verwendung von Energie: Auto-Umweltliste
  • Kampf gegen masslosen Strassenbau: Vernehmlassungen
  • Förderung des öffentlichen Verkehrs: Initiative für den öffentlichen Verkehr
  • Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene: Nein zu 60-Tönner
  • Verbesserung der Sicherheit im Strassenverkehr: Pedibus, Tempo 30, Sicheres Auto

Dienstleistungen des VCS