Im Kanu von Locarno nach Venedig

paddelnpo

Paddeln auf dem Po? Auf trüben Fluten durch endlose Flächen, links und rechts Pappelreihen? Das Abenteuer reizte trotzdem. Und der «König der Flüsse» schwemmte alle negativen Vorurteile gelassen fort.

Route

  • Von Locarno bis Sesto Calende auf dem Lago Maggiore (66 km)
  • Von Sesto Calende bis Zusammenfluss mit Po auf dem Ticino inferiore (110 km)
  • Von der Einmündung Ticino bis Volta Grimana auf dem Po (367 km)
  • Von Volta Grimana bis Cioggia auf dem Canale Po-Brondolo (25 km)
  • Von Chiogga bis Venedig über die Laguna di Venezia (31 km)

Beste Jahreszeit

Mai, Juni und September versprechen warme aber nicht zu heisse Temperaturen. Die höheren Wasserstände im Mai und Juni erlauben längere Tagesetappen ( Fliessgeschwindigkeit bis ca. 10 km/h).

An- und Rückreise

Anreise: Im Zug Bern - Locarno, 10 Min. Fussweg zum See

Rückreise:  Im Zug Venezia S. Luca (Ausbooten am Canale Grande) - Bern

Weitere öV-Stationen mit See-, Fluss oder Meeranschluss bieten sich für eine Etappierung an: Lago Maggiore durchgehend. Ticino in Turbigo, Vigevano oder Pavia. Po in Piacenza, Cremona, Casalmaggiore, Boretto, Ostiglia oder Polesella. Laguna di Venezia in Ciocca. 

Reisegepäck

Faltbares Seekajak. Wisper von Feathercraft, 17 kg, 475 cm, (www.feathercraft.ch ) teilbares Holzpaddel, Schwimmweste, Seesock, Paddelfloat, wasserdichte Säcke, Kanukleider, Schlafsack, Zelt und Mätteli, Kleider, Sonnenschutz, Bücher, Karten, kleiner Fotoapparat, kleine Filmkamera, Bluesharp, Apotheke, Notproviant für drei Malzeiten.

Karten/Führer: DKV (Deutscher Kanuverband) DKV - Auslandsführer 2. Südwesteuropa: Kanuführer für Italien, Spanien, Portugal, Lago Maggiore 1:50 000,  Il Parco del Ticino, Le Mappe di Airone. Carte-Guida per il Cicloturismo 1:60'000 , Ausdrucke vom Po aus GoogleMap. Empfehlenswerter Reisebericht: Im Kajak: Kurs Venedig ,Peregrin Ger (1986), im Buchhandel.

Übernachtungen

Weiterempfehlungen. In Cannero: Camping lido. Sesto Calende: Camping Italia Lido Pavia: Camping Ticino. Cremona: Camping Parco al Po. Ciogga: Camping Grande Italia. Canale Po-Brondolo: Bead and Breakfest, La Corte, Via Bassafonda, 46/1 – ROSOLINA, Telefon: 3287824989  (http://www.bed-and-breakfast-italien.com/pagina.cfm?ID=15890&idregione=20)

Sicherheit und paddeltechnische Voraussetzungen

Kenntnisse der elementaren Sicherheitsregeln zum Kanufahren auf Fliessgewässern. Erfahrung auf Fliessgewässern bis WWW I (=Wildwasserklassifikation vgl. auch unter www.kanubern.ch). Vorbereitung mit Flussführern. Informationen über aktuelle Wasserstände. Schwimmweste und der Wassertemperatur angepasster Kälteschutz. Auf  See und Lagune Wind beachten. Beim Queren der Meeresöffnungen in der Lagune Ebbe-Flut-Strömungen beachten.

Fotos

Die Bilder der Kanutour finden Sie hier

Downloads

Bewertung (0/0)
sternsternsternstern
Um diese Tour zu bewerten, müssen Sie als VCS-Mitglied eingeloggt sein. Das Login ist oben rechts.
Um diese Tour zu kommentieren, müssen Sie als VCS-Mitglied eingeloggt sein. Das Login ist oben rechts.