Touren in die Natur

Tessin Maggia
sternsternsternstern

Das Wegnetz wächst unentwegt

Tausendfach wurde das Maggiatal schon besungen. Doch es gibt immer wieder neue Gründe, in den Chor einzustimmen. Zudem trumpft der Südkanton als Ganzes mit seiner «Ticino Card» für Feriengäste… mehr
Kunsthaus Graz
sternsternsternstern

Österreich im Nachtzug entdecken

Deutschland, Italien, Österreich: Die Nachbarländer der Schweiz sind mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar, auch wenn die Reise manchmal mehrere Stunden dauert. Damit die Zeit schneller… mehr
Sauvabelin
sternsternsternstern

Durch Lausannes Natur spazieren

Man braucht keine exotischen Reiseziele, um ins Schwärmen zu geraten. Der Verkehrsverein der Stadt Lausanne hat das erkannt und bietet eine Reihe toller Spaziergänge an, um die Waadtländer… mehr
Caricaie
sternsternsternstern

Kennen Sie die Grande Cariçaie?

Payerne, Avenches und Estavayer-le-lac liegen nur wenige Kilometer auseinander und doch könnten sie unterschiedlicher nicht sein. mehr
Galeria_morgen
sternsternsternstern

Die Insel für alle und fast jedes

Mare e Monti heisst einer der korsischen Weitwanderwege – und hält präzis, was er verspricht. Ob Wassersport und Sandburgenbau, Velofahren oder Wandern angesagt ist, die «Insel der Schönheit»… mehr
Regnitz
sternsternsternstern

Am Fluss der Geschichte und des Biers

Der Regnitz-Radweg führt in zwei Varianten Nürnberg und weiter an den Main, wo es eine Fortsetzungsmöglichkeit gibt. Höhepunkte sind Nürnberg, Erlangen, Bamberg – und das Bier. mehr
Lac de Joux
sternsternsternstern

Attraktives nördliches Waadtland

Eine Oase der Zeit. Hinter dem Dunstschleier, den die bleiche Wintersonne kaum zu durchbrechen vermag, ist der Horizont knapp erkennbar. Die Kälte prickelt eisig auf der Haut. In der Ferne wird das… mehr