Es geht auch ohne Auto

Nachhaltige Mobilitätsangebote fördern die Zufriedenheit der Touristinnen und Touristen. Hier einige Dienstleistungen, von denen Sie als ÖV-Reisende profitieren.

Snow’n’Rail-Angebote

RailAway bietet Kombi-Angeboten mit 20% Rabatt auf das ÖV-Billett an und einem ermässigtem 1-, 2- oder 6-Tages-Skipass.
Die Sportausrüstung kann bei Intersport vor Ort mit 15% Rabatt gemietet werden.
www.sbb.ch/freizeit-ferien/tagesausfluege/snownrail.html

Gepäcktransport bis zur Ferienunterkunft

Im Unterengadin (Scuol, Samnaun und Val Müstair) können Feriengäste, die mit dem öffentlichen Verkehr anreisen, ihr Gepäck zum normalen Gepäcktarif (12 CHF) bis zum Hotel oder zur Ferienwohnung transportieren lassen, anstatt nur zum Bahnhof.

Gepäck-Handwagen

Das Tourismusbüro in Saas-Fee gegenüber der Postauto-Haltestelle stellt Handwagen für den Gepäck-transport bis zur Unterkunft zur Verfügung.

Kostenlose Ortsbusse

In den meisten Skigebieten verkehren kostenlose Ortsbusse zwischen Bahnhof und Skianlagen. Die Erschliessung der übrigen Quartiere ist in jedem Ort anders. Informieren Sie sich via Webseite oder Tou-rismusbüro über das ÖV-Netz und den Fahrplan.

Gratisbusse ins Skigebiet

Die Postautos oberhalb von Vissoie im Val d’Anniviers (VS) bringen Fahrgäste kostenlos in die Skigebiete von Zinal, Grimentz, St-Luc und Chandolin.

Abendbus

Mit dem «Apero- und Restaurant-Bus», der zwischen 20 und 23.30 Uhr verkehrt, möchte Verbier die Wintergäste dazu bewegen, das Auto für den abendlichen Ausgang stehen zu lassen.

Der Rufbus

In Laax steht der Nightliner wochentags zwischen 18.30 und 2 Uhr, an Wochenenden bis 4 Uhr morgens zur Verfügung. Die Fahrgäste können Abfahrts- und Zielort selber wählen. Eine Fahrt kostet zwischen 5 und 10 Fr. In Lenzerheide fährt von 22 bis 5 Uhr das Fünfliber-Taxi, das die Region Lenzerheide - Malix, Lantsch / Lenz bedient.